60 Jahre der Brennerautobahn AG

In diesem Jahr feiert die Brennerautobahn AG ihr 60-jähriges Jubiläum: Am 20. Februar 1959 gründeten die Vertreter der öffentlichen Körperschaften zwischen Bozen und Verona die Gesellschaft mit dem Ziel, die Konzession für den Bau und den Betrieb der zukünftigen A22 zu erhalten. Diese Zeit war von einer herausfordernden Aufbauarbeit geprägt, in der nichts als selbstverständlich angesehen werden konnte: Anfang der 50er Jahre versuchte die Region Trentino-Südtirol noch vergeblich, die italienische Regierung von einer Autobahnverbindung zu Mittel- und Nordeuropa zu überzeugen. Erst das Zaccagnini-Gesetz im Jahr 1961 regelte die Konzessionsvergabe. Nach der erfolgreichen Genehmigung ihrer Projekte beschloss der Verwaltungsrat schließlich 1963 den Beginn der Arbeiten.

Die ersten ausführenden Unternehmen starteten am 4. Mai 1964 mit dem Bau der Brücken von Vodi bei Lavis sowie jenen von Pfatten und Zambana. Nur vier Jahre später wurden bei starkem Schneefall am 21. Dezember 1968 die ersten fünfzig Autobahnkilometer von Bozen nach Trient eröffnet. Weniger als sechs Jahre später, am 11. April 1974 konnten die Bauarbeiten für den letzten und aus technischer Sicht wohl aufwändigsten Abschnitt fertiggestellt werden: Klausen-Bozen Süd. Der Bau der Brennerautobahn war abgeschlossen.

Anlässlich des 60-jährigen Gründungsjubiläums der Gesellschaft fand am 20. Februar 2019 im PalaRotari von Mezzocorona (TN) eine Konferenz statt, um an die Geschichte der vergangenen sechs Jahrzehnte in den Gebieten an der Autobahn vom Brennerpass bis Modena zu erinnern, aber auch um die Herausforderungen der europäischen Mobilität in den nächsten Jahren zu benennen. In der Diskussion wurden dabei ausdrücklich die Besonderheiten der Brennerautobahn AG als eine Gesellschaft unterstrichen, die auf Betreiben der lokalen Körperschaften gegründet wurde und noch heute zu 84,7 Prozent den öffentlichen Einrichtungen gehört. Es ist diese Eigenschaft, welche die Brennerautobahn AG zu einer bürgernahen Gesellschaft macht.

Dienstleistungen
Dienstleistungszentren
 
Mautgebühr Berechnen
 
Nichtbezahlung der Mautgebühr
 
Rechnungsausstellung und Rückerstattung
 
Elektromobilität
 
LKW- Rastplätze
 
Baustellenstopp
 
Sondertransporte
 
Elektrozapfsäulen
 
Wäscheservice in Rovereto Sud
 
unchecked checked calcola pedaggio mancato pagamento fatturazione rimborso agevolazioni centro servizi parcheggi esterni play video play video hover