Autobahnmeistereien (CSA)

Entlang der A22 gibt es 6 CSA: Sterzing, Bozen,  San Michele, Ala, Verona und Pegognaga. Dort sind 80 Fachkräfte für Verkehrsdienste  und 159 Arbeiter tätig.

Entlang der Autobahn gibt es sechs Autobahnmeistereien (CSA), also Strukturen, in denen Techniker, Arbeiter und Fachkräfte für Verkehrsdienste mit ihren entsprechenden Arbeitsmitteln untergebracht sind.

Die CSA sind ungefähr im Abstand von 50 km strategisch entlang der Achse verteilt, um deren Zustand ständig zu überwachen und zu prüfen sowie laufende Wartungsarbeiten durchzuführen. Die Entscheidung, die gesamte Anlage mit einer so hohen Anzahl an Straßenmitarbeitern auszustatten, wurde vom Unternehmen getroffen, um so gut wie möglich über alle Details der Infrastruktur informiert zu sein. Das in den CSA beschäftigte Personal kümmert sich auch um die Aufstellung von Baustellenbeschilderungen und zusätzliche Dienstleistungen wie die Schneeräumung in den Wintermonaten.

Die CSA sind dafür mit Silos und Hallen zur Lagerung und Aufbewahrung von salzhaltigen Taumitteln, Fahrzeugen zum Ausbringen der Taumittel, Schneepflügen und Schneefräsen ausgestattet.
Dienstleistungen
Dienstleistungszentren
 
Mautgebühr Berechnen
 
Nichtbezahlung der Mautgebühr
 
Rechnungsausstellung und Rückerstattung
 
Elektromobilität
 
LKW- Rastplätze
 
Fahrverbotskalender
 
Baustellenstopp
 
Sondertransporte
 
Elektrozapfsäulen
 
Wäscheservice in Rovereto Sud
 
Abonnieren Sie unseren Newsletter
Einschreibung
unchecked checked calcola pedaggio mancato pagamento fatturazione rimborso agevolazioni centro servizi parcheggi esterni